MAKRO IDENT BRADY-DISTRIBUTOR
Für die Laborkennzeichnung & Arbeitssicherheit
MAKRO IDENT eMail-Kontakt Kontakt
MAKRO IDENT Telefonkontakt 089 - 61 56 58 - 28    MAKRO IDENT Faxkontakt 089 - 61 56 58 - 25

Vorteile von Bindemitteln (Bindevliese) aus Polypropylen


Ölbindemittel und Bindevliese für Chemikalien u.a. Flüssigkeiten

Kosten reduzieren mit Polypropylen-Bindemitteln

Die Ölbindemittel und Bindevliese für Chemikalien und andere Flüssigkeiten von MAKRO IDENT sind sehr leicht und immens saugfähig. Bei einer Studie in einem deutschen Stahlwerk, in dem Gewindestahl für die Automobilbranche und für die Werkzeugindustrie hergestellt werden, hatten die Mitarbeiter an den Maschinen bisher Granulat verwendet. Dieser musste alle 2 Tage ausgewechselt und speziell entsorgt werden. Die Arbeitsplätze waren zudem durch das Granulat sehr verdreckt.

Seit Einsatz der Bindevliese (Rollen als Matte zum Auslegen) von MAKRO IDENT sind die Arbeitplätze sauber und es müssen nur noch alle 3-4 Wochen die Bindevliese ausgetauscht werden. Auch zerreißen sie nicht - bei hoher Begehfrequenz - durch die herabfallenden Metallspäne. Die Entsorgung der ölgetränkten Polypropylen-Bindevliese wird durch Verbrennen im eigenen Werk vorgenommen. Dadurch entfallen hier sogar die bisher anfallenden Entsorgungskosten.


Sicherer und sauberer Arbeitsplatz

Vom Produktstandpunkt aus spricht die Qualität bereits für sich. Werkstätten, Betriebseinrichtungen und sonstige Unternehmen wählen Sorptionsmittel aus Polypropylen. Auch in der Schifffahrt werden die Ölbindevliese, Ölsperren, Notfallsets usw. von MAKRO IDENT sehr gerne verwendet, um eine schnelle Beseitigung oder Eingrenzung zu erzielen. Die Materialien vereinfachen auch das Arbeiten an Maschinen. Die Motivation der Mitarbeiter wird erhöht, da sie einen ungefährlichen und sauberen Arbeitsplatz haben.

Granulate vs. Polypropylen-Bindevliese

Granulate müssen sehr oft ausgewechselt und meist auch noch speziell entsorgt werden. Granulate saugen nur das 1,5-fache bis max. 2-fache vom Eigengewicht auf und manche Produkte saugen gar nicht richtig auf oder zerfallen sehr schnell. Die Frage stellt sich, ob man im Endeffekt mit Granulaten tatsächlich Geld gespart hat. Ein negativer Effekt ist zudem die Gesundheitsschädlichkeit bei Granulaten, die Silikat-haltig sind.

Hohe Saugfähigkeit - Sehr leicht - Nicht gesundheitsschädlich - Wenig Entsorgungskosten
Die Ölbindemittel, Ölbindevliese und Bindevliese für Chemikalien und andere Flüssigkeiten von MAKRO IDENT aus Polypropylen saugen das 10- bis 25-fache ihres Eigengewichtes auf und sind Silikat-frei und somit NICHT gesundheitsschädlich.
Die Recyclematerialien der Re-FORM Serie aus 80% Baumwolle saugen sogar das 50-fache vom Eigengewicht auf. Die Materialien sind sehr einfach zu entsorgen und verbrennbar und hinterlassen nur 0,02% Asche. Die Polypropylen-Bindevliese haben einen Energiewert von 14 kW/kg.
Die Bindevliese haben ein immens geringes Gewicht und sind noch dazu sehr saugfähig, um möglichst schnell den Arbeitsplatz wieder sauber und sicher zu bekommen, damit schnell wieder weitergearbeitet werden kann.


Beispiel: Entsorgung für 200 Liter verschüttetem Öl
Granulat Bindevliese
Material (kg) 200 kg
(1 kg Granulat absorbiert 1 Liter Öl)
10 kg
(1 kg Tücher absorbiert 20 Liter Öl)
Materialkosten 1 EURO / kg 10 EURO / kg
Gesamtabfallmenge (kg) 400 kg
(200 Liter Öl + 200 kg Granulat)
210 kg
(200 Liter Öl + 10 kg Tücher)
Angenommene Entsorungskosten pro kg 0,5 EURO/kg 0,5 EURO/kg
Gesamtkosten 400 EURO (200 Euro + 200 Euro) 205 EURO (100 Euro + 105 Euro

Die hohe Saugkraft der Polypropylen-Bindevliese, der kaum entstehende Arbeitsaufwand für das Hinlegen und wieder wegnehmen, ein sauberer und ungefährlicher Arbeitsplatz ist ein weiterer Pluspunkt für die Bindevliese von MAKRO IDENT. Je nach Betrieb und Entsorgungsmöglichkeiten spart ein Betrieb von ca. 36% bis 100% Entsorgungskosten ein, plus geringem Arbeitsaufwand.